Der 20 Euro Ankleidebereich oder mein erster selbst gepolsterter Medaillon Stuhl

Unser alter Kleiderschrank hat meinem Mann nicht gefallen, deswegen musste er weg. Wir haben ihn also verkauft… Da ich studiere und mein Mann eine zweite Ausbildung macht, haben wir gerade so ziemlich kein Geld… ist nicht schlimm, es fehlt uns nicht. Jetzt musste aber ein neuer Kleiderschrank her.

Ich hatte noch ein Regal vom Sperrmüll, das habe ich lackiert und noch ein paar Regalbretter ergänzt. In den unteren Bereich habe ich aus Dachlatten (80 Cent das Stück) ein Schuhregal eingebaut. Der Spiegel ist ebenfalls vom Sperrmüll. Das Gestell, woran die Kleiderstange hängt, habe ich auch aus Dachlatten und Holzresten gebaut und mit Stoff bespannt. Der Stuhl ist einer von drei, die ich für 20 Euro über EbayKleinanzeigen gekauft habe. Ich habe ihn lackiert, mit einem Matratzenrest gepolstert und in mit dem Stoff von der Kleiderstangenhalterung bezogen. Zuletzt habe ich ebenfalls aus Dachlatten das Schmuckregal gebaut und bezogen.

Regal = Sperrmüll                                                                                                                                                                          Spiegel = Sperrmüll                                                                                                                                                                             Stoff = hatte ich noch                                                                                                                                                                               Stuhl = EbayKleinanzeigen (7 Euro)                                                                                                                                                    Lack = Baumarkt (6 Euro)                                                                                                                                                                    Dachlatten = Baumarkt (3,20 Euro)                                                                                                                                           Stuhlpolster = Matratze                                                                                                                                                              Möbelborte = Raumaustatter (3 Euro)

Ein Tipp zum Stühle beziehen bzw. abziehen, diesen Klammerentferner würde ich nie missen wollen!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

 

Benajas neue Ecke.

In der neuen Wohnung hat Benaja eine neue Ecke mit einem neuen, altem Bett bekommen. Das Bett hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Russische Handwerksarbeit in der schon mein Mann und seine Geschwister geschlafen haben. Die alte Kommode hat Farbe bekommen. Ein Bucheast dient als Vorhangstange.

Bild

Bild

Bild

 

Die Lampe, die mir der Wald schenkte…

Ich habe so eine Lampe auf einem Bild gesehen und musste mir auch eine bauen. Ich liebe die Atmosphäre, die sie schafft. Ein bisschen Wald, ein bisschen Gemütlichkeit.

Wenn man in der Stadt wohnt, kann ein schöner Ast schon mal eine Herausforderung sein. Bei einer Nacht und Nebelaktion haben wir im Park von einem abgebrochenen Ast ein Stück abgesägt. Wie sich dann aber zuhause rausstellte, war er ein kleines bisschen zu kurz für eine Stehlampe. Der historische Ast wartet jetzt auf eine andere Verwendung. Zum Glück entdeckte Mutti beim spazieren gehen ein paar abgesägte Birkenaste, von denen wir uns dann wiederum Stücke absägten. Und dann konnte es los gehen… das ist das Ergebnis:

BildBild

Bild