Alter Ledersessel kaputt… nichts zu machen?

Wir haben diesen Sessel von ganz lieben Freuden geschenkt bekommen. Leider sieht man den Sitzflächen sein Alter schon an und Benaja hat ein Hobby darin gefunden die Watte durch das Loch rauszuziehen. Tsja… son Ledersessel zu „renovieren“… und komplett neue Polsterbezüge nähen wäre so zeitaufwendig :( also habe ich die in die Jahre gekommenen Lederteile ausgetrennt und durch Stoff ersetzt. So wird er noch ein paar Jahre durchhalten :)

Achso, das Kopfteil hatte ich beim vorher Bild schon abgezogen :)

Bild

Bild

 

 

Advertisements

Wohnzimmer

Die beiden Hocker habe ich vom Sperrmüll. Mit Sprühlack habe ich den Fuß wieder weiß gemacht und Alterspuren vernichtet. Mit den passenden Stoffen überzogen, fügen sie sich in die Umgebung ein. Ich liebe es ja, wenn alles zusammen passt, so findet sich der Stoff des einen Hockers in der Lampe auf dem Kamin, im Kissen und im Bild über’m Sofa wieder. Der Stoff des des anderen Hockers in der Decke. Die Bilderrahmen von Ikea, habe ich mit Stoff überzogen und an keinen Bändchen aufgehängt. Den Sessel habe ich für 15 (!!!!) Euro bei Ebay ergattern können. YES.